Bewahre! Was Sammler sammeln.

DO., 07.04.bis SO., 08.05.2022

Private Sammler aus der Region präsentieren ihre Schätze der Öffentlchkeiten. Von seltenen Bierfilzen und begehrten Münzen bis hin zu Vintage-Porzellan und kultigen Einkaufsbeuteln erwerben und katalogisieren Sammler sorgfältig eine Vielzahl von Objekt.
Die Sonderausstellung zeigt, wie ihre Sammlungen entstanden sind und erzählt, mit welcher Leidenschaft sie Objekten nachstellen und warum sie sammeln. 

 

Soft-Opening der Ausstellung am Donnerstag, 07.04. von 14 - 18 Uhr

Am ersten Ausstelllungstag laden wir Sie zu einem kostenfreien Ausstellungsbesuch ein.

Die offizielle Eröffnung am Vorabend entfällt coronabedingt vorsorglich.

 

Sammlertreffen am Sonntag, 8.5. um 15 Uhr bei Kaffee und Kuchen im malerischen Apfelgarten des Museums,

offen für alle Interessierte!

Auch am letzen Ausstellungstag laden wir Sie zu einem kostenfreien Ausstellungsbesuch ein.

 

Idee und Konzeption der Ausstellung: A. Roth
Grafik: W. Mennel, A. Roth
Ausstellungstechnik: C. Schuster, K. Maier
Mitwirkende Sammler: Winfried Bauer, Krumbach // Hannelore Chatan, Senden-Aufheim // Monika Fischer, Naichen // Oskar Madel, Hammerstetten // Petra Mayer, Krumbach // Barbara Meister, Ichenhausen // Ernst Stadler, Krumbach // Ursula Wirth, Weißenhorn // Dietmar Wenzel, Wullenstetten // Helmut Zwerger, Krumbach 

 

Bunte Steine I LEGO® Ausstellung

nur Sa, 21.05 und So., 22.05.2022

an beiden Tagen geöffnet von 10 bis 17 Uhr

Auf rund 200 Quadratmetern zeigt das Mittelschwäbische Heimatmuseum in Krumbach phantasievolle Welten aus Klemmbausteinen.

Die LEGO® Fans von Bricking Bavaria bringen ihre beeinddruckenden, kreativen Modelle für ein (!) Wochenede nach Krumbach. Ein Spaß für die ganze Familie und ein Fest für große und kleine LEGO® Fans.

BUNTE STEINE Flyer

KULT-Kunst 2022

DO., 07.07. - SO., 31.07.2022

Der KULT e.V. veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Mittelschwäbischen Heimatmuseum in Krumbach die Ausstellung KULT-Kunst 2022. Eine unabhängige Jury wählt die Werke zur Ausstellung aus und vergibt 2 Kunstpreise: den Krumbacher Kunstpreis (dotiert mit 1500 €) und den Mittelschwäbischen Kunstpreis (dotiert mit 3000 €).

Ausschreibung in Kürze

Eröffnung mit Preisverleihung schon am MI, 06.07.2022 um 19 Uhr (wir laden ein)

Mundartdichtung in Mittelschwaben // Ihre Verbreitung, Pflege und Rezeption seit 1970

Do., 22.09. bis So., 16.10.2022

weitere Informationen folgen.

 

zum Vormerken:

  • Eröffnung der Ausstellung bereits am Mittwoch, 21. September um 19 Uhr

mit einem Impulsvortrag "Mundarten in Bayrisch-Schwaben

  • ausstelllungsbegleitender Literaturabend am Mittwoch, 5. Oktober

mit Maria Störk (Matzenhofer Schwabengilde) und dem Holzheimer Dreigesang

im Stadtsaal Krumbach. Siehe auch www.literaturherbst-krumbach.de

  • literarische Ausklang der Ausstellung am Sonntag, 16. Oktober

mit Klassikern der schwäbischen Mundartdichtung